Schlagwort: Filip Trojan

Fr., 20. März 2009 / Transfer

Filip TrojanFilip Trojan wechselt zur neuen Saison zum 1. FSV Mainz 05. „Ich bin froh, dass die Entscheidung jetzt gefallen ist. Was mir aber viel wichtiger ist, ich will und werde mit Anstand die verbleibende Saison zu Ende spielen. Meine volle Konzentration gilt jetzt dem Team und den restlichen Partien,“ so Trojan, der in Mainz einen 3-Jahres-Vertrag erhält.
„Wir beobachten Filip Trojan seit einiger Zeit sehr intensiv. Wir haben mit bereits vor zwei Jahren gesprochen, nun passt der Transfer“, sagt 05-Manager Christian Heidel. „Filip Trojan hat sich beim FC St. Pauli in den vergangenen beiden Spielzeiten auf verschiedenen Positionen im Mittelfeld sehr stark präsentiert und das Interesse einiger Klubs auf sich gezogen. Wir sind sehr froh, dass er seine Zukunft bei Mainz 05 sieht.“

Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der in seiner Karriere bereits 56 Erstliga-Spiele bestritt, kam für den FC St. Pauli in bisher 44 Zweitliga-Partien zum Einsatz und erzielte dabei 10 Tore.

Und ich freu mich schon darauf, ihm im kommenden Jahr ein „Du hast dich sportlich verbessert“ zuzurufen…denn Mainz wird jetzt zum Saisonende denselben sportlichen Einbruch erleben, den sie jedesmal zum Saisonende erleben- und auf ihrem üblichen „Einen Platz hinter den Aufstiegsplätzen“- Rang die Saison beenden. Sach ich ma…

Teilen
Di., 10. März 2009 / Offizielles

Trojan mit SchmerzenDer FC St. Pauli und Filip Trojan gehen nach Ende der laufenden Saison getrennte Wege. Beide Seiten haben sich nicht auf eine weitere Zusammenarbeiten einigen können. Darauf verständigten sich Trojan und die sportliche Leitung des Vereins. Nach vielen Gesprächen steht damit der erste Abgang eines Spielers zum Saisonende fest. Wo der Tscheche künftig unter Vertrag stehen wird, ist noch offen. „Es war eine überwiegend tolle Zeit und ich freue mich auch noch auf die kommenden Wochen. Ich möchte helfen, dass wir noch einige Punkte sammeln. Ich habe mich hier immer wohl gefühlt. Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen“, erklärt Trojan.

Trojan, der in seiner Karriere bereits 56 Erstliga-Spiele bestritt, kam für den FC St. Pauli in bisher 44 Zweitliga-Partien zum Einsatz und erzielte dabei 10 Tore.

Teilen
Di., 30. September 2008 / Visite

Der Innenverteidiger, der sich im Spiel gegen Hansa Rostock eine schwere Rippenprellung zugezogen hat, liegt derzeit im Krankenhaus. Die Diagnose: Hirnhautentzündung (Meningitis). Damit fällt der Kapitän mehrere Wochen aus.
Am Sonnabend abend hatte Fabio über hämmernde Kopfschmerzen, Übelkeit und Nackenprobleme geklagt. Seine Frau Alexandra brachte ihn daraufhin am frühen Sonntag ins UKE. Nach einigen Untersuchungen stellte sich heraus, dass es sich um eine virale Infektion handelt. Zwei Wochen muss Morena im Krankenhaus bleiben.

Filip Trojan musste das heutige Vormittagstraining mit Adduktoren-Problemen abbrechen. Eine Kernspintomographie am heutigen Abend soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Auch Rene Schnitzler konnte heute nicht trainieren, der Angreifer leidet unter einem stark geschwollenen Auge. Wahrscheinlich die Vorboten eines Gerstenkorns. Änlich erging es Ömer Sismanoglu (Magen-Darm-Grippe), Andreas Biermann (Grippe und Bindehautentzündung) sowie Carsten Rothenbach (leichte Oberschenkelzerrung) – alle nahmen heute erneut nicht am Mannschaftstraining teil.

Teilen
Fr., 14. Dezember 2007 / Termine

Fans des FC St. Pauli können am Sonntag einige Spieler des Kiezklubs auf dem Weihnachtsmarkt antreffen. Benedikt Pliquett, Marvin Braun und Marcel Eger schreiben ab 15 Uhr auf dem Spielbudenplatz Autogramme. In Ottensen stehen Fabio Morena, Timo Schultz und Filip Trojan ebenfalls ab 15 Uhr für die Fragen und Autogrammwünsche der Fans zur Verfügung.

Teilen
Di., 2. Oktober 2007 / Visite
Do., 27. September 2007 / Visite

Der FC St. Pauli hat sich heute um 9 Uhr auf den Weg nach Osnabrück gemacht, wo die Mannschaft von Trainer Andre Trulsen morgen im Spiel gegen den VfL (18 Uhr) gleich auf sechs Spieler verzichten muss. Neben den Langzeitverletzten Abdou Sall und Florian Lechner fehlen auch Carsten Rothenbach (Hüfte), Fabio Morena (Achillessehne), Filip Trojan (Knie) und Fabian Boll (gesperrt).
Schiedsrichter der Partie ist Markus Schmidt aus Stuttgart. Ihm assistieren Michael Karle (Waiblingen) und Markus Sinn (Filderstadt).

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 18 35 - 21 14 34
2 hsv 18 36 - 19 17 31
3 VfB 18 30 - 24 6 31
4 FCH 18 27 - 18 9 30
5 Aue 18 27 - 26 1 27
6 Osnab. 18 25 - 19 6 26
7 Fürth 18 25 - 22 3 26
8 Jahn 18 29 - 27 2 24
9 Sandh. 18 21 - 20 1 24
10 Kiel 18 29 - 30 -1 23
11 D98 18 20 - 25 -5 21
12 VfL B. 18 31 - 31 0 21
13 hsv96 18 22 - 30 -8 21
14 FCSP 18 24 - 23 1 21
15 1. FCN 18 26 - 34 -8 19
16 Wehen 18 20 - 33 -13 18
17 KSC 18 27 - 35 -8 18
18 SGD 18 17 - 34 -17 13