Schlagwort: Kartencenter

Mi., 23. September 2020 / Tickets

Moin, zum Heidenheimspiel dürfen 2.226 Zuschauer dem Heimspiel beiwohnen, diese müssen in jedem Fall ein neues Ticket für 15 EUR erwerben. Bitte verzichtet so lange, bis wieder alle Zuschauer ins Millerntor dürfen, aus Solidaritätsgründen und um keine wie auch immer geartete „Normalität“ vorzutäuschen auf optische Supportmittel – eine „Normalität“ existiert erst, wenn wieder alle 29.546 Zuschauer die Heimspiele besuchen dürfen – inklusive der Gästefans. Viele eurer Mitfans werden keine Zugangsmöglichkeit zum Stadion haben, viele werden vielleicht auch aus persönlichen Gründen zum jetzigen Zeitpunkt auf einen Stadionbesuch verzichten wollen. Gerade denjenigen, welche jedoch gerne möchten, für die aber aufgrund der geringen Kapazität ein Stadionbesuch nicht möglich ist, werden „bunte Fernsehbilder mit St. Pauli-Fahnen, Bannern, Doppelhaltern“ etc. gerade nur sehr schwer erträglich sein. Seid solidarisch denen gegenüber und verzichtet, bis wieder alle ins Stadion dürfen auf optische Stilmittel und seid euch vor allem eurer Verantwortung bewusst, die ihr als Stadionbesucher haben werdet – damit möglichst bald wieder alle von uns ins Stadion können.


Weitere Gedanken dazu bspw. beim Millernton.

Im Folgenden einige organisatorische Infos über den Ablauf des Spieltages vom Verein:

Teilen
Do., 4. Juni 2020 / Tickets

Nur als Erinnerung, kann man ja in diesen Zeiten sonst leicht mal verschlafen: Der Verkauf von Dauerkarten für die Saison 2020/21 sowie von Saisontickets Stehplatz Südkurve läuft seit vergangenen Dienstag und noch bis einschließlich 30.06.2020. Dieses Mal war auch zum ersten Mal mein Ticket für meine Begleitperson direkt im Onlineshop hinterlegt, ohne das ich darauf extra hinweisen musste, schön, wenn das alles so reibungslos funktioniert. 🙂

Der FC St. Pauli schreibt zum Verkauf folgendes:
Seit dem heutigen Dienstag (2.6., 10 Uhr) können Inhaber*innen einer Dauerkarte diese für die kommende Saison online und telefonisch verlängern. Auch alle Besitzer*innen einer Jahreskarte Steh Süd der aktuellen Saison, die ein einmaliges Vorkaufsrecht erhalten, können ab sofort Ihre Karte für die Saison 2020/21 erwerben. Der Verkauf findet aufgrund der aktuellen Situation vorerst ausschließlich online und telefonisch statt. Entsprechend können die Tickets nicht an den Kassenschaltern des Kartencenters erworben werden.
Unabhängig von der noch laufenden Saison und der ausstehenden finalen Planung der Saison 2020/21 läuft seit Dienstag (02.06.20) der Dauerkartenverkauf für die kommende Spielzeit. Wir haben bereits Ende Mai ausführlich dazu informiert. Die Verkaufsphase endet am 30. Juni.

Teilen
Do., 23. April 2020 / Kiezhelden, Tickets

In Folge der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) und des dort am Donnerstag (23.4.) vorgestellten Konzeptes für Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit möchten wir nun alle Ticketinhaber*innen informieren, wie das weitere Vorgehen in Bezug auf erworbene Eintrittskarten geplant ist. Dazu haben wir uns in den vergangenen Wochen viele Gedanken gemacht und Gespräche geführt. In einer alles andere als einfachen Situation sind wir uns bewusst, dass auch viele Fans von der COVID-19-Krise betroffen sind.
Grundsätzlich haben alle Ticketinhaber*innen einen Anspruch auf Erstattung. Dem werden wir auch nachkommen! Von möglichen künftigen Gesetzesregelungen, die vorsehen, Rückerstattungen durch das Ausgeben von Gutscheinen leisten zu dürfen, werden wir keinen Gebrauch machen. Wir bieten deshalb allen Fans eine unkomplizierte Ticket-Rückerstattung an.
Darüber hinaus haben wir von vielen Fans Mitteilungen erhalten, dass sie auf Rückerstattungen verzichten möchten. Hier sind wir ehrlich: Das freut uns sehr und ja: Es würde uns helfen! Die finale Entscheidung über Rückzahlung oder Verzicht, bzw. Teilverzicht liegt aber bei jedem selbst.

Teilen
Do., 12. März 2020 / Offizielles, Politik

Eigentlich war nun schon seit einigen Tagen klar, dass es so kommen wird (da das Gesundheitsamt eine Presse-Vorabinfo rausgab, bevor sie es entsprechend dann auch beschlossen haben), und ich halte es auch für richtig: Das Heimspiel gegen Nürnberg ist soeben zu einem Geisterspiel erklärt worden. Wobei – für richtig halte ich es insofern, dass eben Ansteckungsgefahren minimiert werden sollen. Sinnvoller und richtiger fände ich jedoch eine Verschiebung der Spiele, oder von mir aus auch eine Absage der restlichen Spieltage, da bin ich mehr auf der emotionalen Seite von Tim vom Millernton als bei den juristischen Gedanken vom MagischerFCBlog, aber lesenswert und informativ sind beide Berichte zu dem Thema allemal, um sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ich werde mir dann wohl am Sonntag die (dieses Mal frei empfangbare) Sky – Konferenz auf Sky Sport News HD geben – idealerweise natürlich in Verbindung mit dem AFM-Radio, was dann wohl anhand der Sky-Bilder die Spielbeschreibung einsprechen wird.

Wie auch immer – bleibt gesund!

Teilen
Mi., 18. Dezember 2019 / Offizielles
Mi., 30. Januar 2019 / Tickets

Seit 2013 existiert für die Vergabe von nicht verlängerten Dauerkarten eine Warteliste. Anfang Januar 2019 haben alle Wartenden eine Nachricht zu ihrem aktualisierten Wartelistenplatz erhalten, der für die Dauerkartenvergabe zur Saison 2019/20 relevant ist. Die Warteliste, auf der sich aktuell rund 12.600 Personen befinden, ist derzeit geschlossen und wird nach den bekannten Vergabekriterien abgearbeitet.

Teilen

Spiele

03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW