Schlagwort: Rugby

Mi., 21. Mai 2008 / Termine

Im Mai 2008 feiert die Rugby-Abeilung des FC St. Pauli – die zweitgrößte und erfolgreichste sporttreibende Abteilung des Vereins – sein 75-jähriges Jubiläum. Dazu wird es verschiedene Begegnungen mit Männer- und Frauenmannschaften aus dem In- und Ausland geben (23.-25. Mai).

Am 23. Mai wird für die Mitgründer der Abteilung, Otto und Paul Lang, eine Gedenktafel enthüllt. Anwesend werden auch Vertreter aus Politik und Gesellschaft sein, u.a. Bürgermeister von Hamburg, Vertreter der jüdischen Gemeinde Hamburgs und des Zentralrates der Juden in Deutschland.

Die beiden aus Worms stammenden Spieler, die in Heidelberg das Rugbyspiel erlernten, mussten 1933 aufgrund der Rassegesetze den SV St. Georg verlassen und fanden beim FC St. Pauli ein neues sportliches Zuhause, wo sie eine komplette Fußballmannschaft zum Rugby brachten.

Teilen
Fr., 2. Mai 2008 / Termine

Am morgigen Sonnabend findet das Finale der Deutschen Rugby-Meisterschaft der Frauen statt. Und zum insgesamt 10. Mal stehen sich die Teams vom FC St. Pauli und dem SC Neuenheim im Finale gegenüber. Fünfmal gingen die Frauen aus dem Heidelberger Stadtteil als Siegerinnen vom Platz. Jedoch konnte sich unser Frauen-Rugby-Team die letzten drei Meisterschaften in Folge sichern.
Ankick ist am Sonnabend um 15 Uhr an der Saarlandstraße im Stadtpark.

Teilen
Fr., 29. September 2006 / Termine

An diesem Sonnabend (30.09.06) bietet die Rugby-Abteilung 6- bis 13-Jährigen die Chance an einem Schnuppertraining teilzunehmen. Von 11 Uhr bis 13.30 Uhr werden die Kids unter Anleitung von erfahrenen Jugendtrainern in die Kunst des Tackelns sowie des Umgangs mit dem eiförmigen Ball eingewiesen – wer möchte, kann sogar an einem kleinen Rugby-Spiel teilnehmen. Für die Eltern gibt es Informationen zum Sport und der Abteilung sowie Kaffee und Kuchen.

Ort: Rugby-Arena an der Saarlandstraße (neben der Freilichtbühne)
Beginn: 11.00 Uhr
Ansprechpartner: Nils Zurawski, Tel. 0179 90 26 717, E-Mail info@fcstpaulirugby.de

Teilen
Fr., 8. Juli 2005 / Offizielles

Deutscher Meister ist nur der FC St. Pauli, nur der FC St. Pauli…
Unsere Frauen der Rugbyabteilung vom FC St. Pauli haben zum fünften Mal nach 1995, 2000, 2001 und 2003 die Deutsche Rugby-Meisterschaft gewonnen. Auf dem Trainingsgelände Kollaustr. setzte sich das Team von Trainerin Svetlana Matschkowski mit 15:0 (5:0) gegen Rekordmeister SC Neuenheim durch und revanchierten sich damit für die 5:31-Finalpleite aus dem Vorjahr.

Teilen
Mo., 13. Juni 2005 / Offizielles, Termine

Nach einer erfolgreichen Saison stehen die St. Pauli Frauen im Endspiel der Deutschen Rugbymeisterschaft. Mit dem Heimrecht des Ersten, wollen die Frauen am 2. Juli 2005 gegen die Verfolger vom SC Neuenheim aus Heidelberg ihren fünften Titel erringen. Das Spiel findet auf der Trainingsanlage der FC St. Pauli Fußball Herren an der Kollaustraße statt.

Teilen
Mi., 18. Mai 2005 / Offizielles

Die Deutsche Frauen-Rugby-Nationalmannschaft hat bei der 7er Europameisterschaft der B-Gruppe in Prag den 2. Platz errungen. Damit haben sie sich für die A-Gruppe qualifiziert und wird dort nächstes Jahr in Frankreich um die Europameisterschaft spielen.

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 24 49 - 23 26 50
2 hsv 25 48 - 28 20 44
3 VfB 24 40 - 27 13 44
4 FCH 25 34 - 26 8 41
5 Fürth 25 37 - 31 6 37
6 D98 25 31 - 31 0 36
7 Kiel 25 38 - 38 0 34
8 hsv96 25 34 - 37 -3 32
9 Aue 25 32 - 34 -2 32
10 Jahn 25 33 - 41 -8 30
11 FCSP 25 33 - 32 1 30
12 1. FCN 25 34 - 45 -11 29
13 Sandh. 25 30 - 33 -3 29
14 VfL B. 25 39 - 42 -3 29
15 Osnab. 25 32 - 35 -3 29
16 Wehen 25 30 - 41 -11 26
17 SGD 25 25 - 41 -16 24
18 KSC 25 31 - 45 -14 22