Der FC St. Pauli verpflichtet Andreas Mayer

24. Juni 2003 | Von | Kategorie: Offizielles, Transfer

Der FC St. Pauli einigt sich mit dem 30-jährigen Mittelfeldspieler Andreas Mayer auf eine Zusammenarbeit ab der Saison 2003/2004.

Der Spieler wechselt ablösefrei vom KSV Hessen Kassel zum FC St. Pauli. In der Zeit von 1993 bis 1996 war Andreas Mayer schon einmal beim FC St. Pauli. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren: FC Bayern München Amateure, Stabaek IF und Rosenborg Trondheim (beide Norwegen), FC Aberdeen (Schottland).

Andreas Mayer erhält beim FC St. Pauli einen Arbeitsvertrag als Vertragsamateur bis zum 30.06.2005. Der Vertrag besitzt jeweils Gültigkeit über die gesamte Vertragsdauer für die Regionalliga und 2. Bundesliga.
Hamburg, den 23. Juni 2003
FC St.Pauli Pressestelle

Schreibe einen Kommentar