Internationaler Holocaust-Gedenktag Online am 27.01.2021, 19 Uhr

Auch dieses Jahr findet der internationale Holocaust-Gedenktag am 27.01. statt, aufgrund der Corona-Pandemie jedoch als Online-Veranstaltung: Zoom https://zoom.us/j/5363594448 (Meeting-ID: 536 359 4448).
Solltet Ihr am Südkurvenvorplatz am Denkmal Blumen, Kränze oder ähnliches niederlegen wollen, tut das bitte möglichst vor 16 Uhr, wird dann abends für alle gefilmt.

Vortrags-Programm

  • Anna von Villiez mit „Im ‚Roten Hamburg‘ war alles nicht so schlimm? Antisemitismus in Hamburg von der Jahrhundertwoche bis 1945“
  • Patrick Gensing mit „Sündenböcke und Verschwörungen – Antisemitismus bei Corona-Leugnern“


Anna von Villiez ist Historikerin und beschäftigt sich seit vielen Jahren unter anderem mit der jüdischen Geschichte Hamburgs. Sie leitet die Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule bei der Hamburger Volkshochschule und arbeitet und publiziert nebenbei auch wissenschaftlich. Neben der jüdischen Geschichte gehört auch die Medizingeschichte zu ihren Schwerpunkten.

Patrick Gensing ist Journalist aus Hamburg. Seine thematischen Schwerpunkte sind Antisemitismus, Rassismus und Radikalisierung in sozialen Netzwerken. Zudem veröffentlichte er mehrere Bücher, unter anderem über den NSU und Hetze im Netz. Zuletzt erschien sein Buch „Fakten gegen Fake News“ im Dudenverlag. Gensing ist Faktenchecker, Nachrichtenredakteur, schreibt unter anderem für die „Jüdische Allgemeine“ und ist Alumni beim „American Jewish Comittee“.

Teilen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96
26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock
03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW