Schlagwort: Benedikt Pliquett

Do., 10. Mai 2007 / Termine

Eine einmalige Chance haben am kommenden Sonntag ab ca. 18.30 Uhr elf Männer oder Frauen auf dem Hamburger Hafengeburtstag. Sie treten im Finale des Tischfußball-Turnier neben der Bühne von St. Pauli-Medienpartner „Alster Radio 106!88“ gegen die Kiezkicker an. Und zwar nicht nur an einem normalen Kickertisch. Nein, sondern an einem überdimensional großen Kicker.
Vom FC St. Pauli sind dabei: Benedikt Pliquett, Jeton Arifi, Marvin Braun, Florian Bruns, Michel Mazingu-Dinzey, Marcel Eger, Florian Lechner, Timo Reus, Carsten Rothenbach, Timo Schultz und Charles Takyi.

Teilen
Fr., 2. Februar 2007 / Offizielles

Morgen findet das letzte Testspiel bei Babelsberg (Oberliga) vor dem Start der Restrunde am 10. Februar in Dortmund statt. Mit von der Partie ist auch Thomas Meggle, dieser war im Training zuvor umgeknickt. Nach dem Medizincheck war jedoch klar, daß der Stürmer mächtig Glück hatte, denn seine Sprunggelenksbänder sind nur gedehnt. Nicht mit dabei sind jedoch Torwart Benedikt Pliquett (in den ersten beiden Pflichtspielen gesperrt), Dirk Prediger und Abdou Sall (beide befinden sich noch in der Reha).

Teilen
Fr., 17. November 2006 / Offizielles

Trainer Andreas Bergmann muss beim heutigen Meisterschaftsspiel gegen Erfurt auf fünf Spieler verzichten. Neben Torwart Benedikt Pliquett und Abdou Sall fallen auch Fabian Boll und Timo Schultz verletzt aus. Florian Bruns laboriert an den Folgen seiner Bronchitis. Außerdem ist Ian Joy nach seiner gelb/roten Karte aus dem Spiel in Düsseldorf gesperrt. Für die Partie gegen Erfurt erwartet der FC St. Pauli mehr als 17.000 Fans. Schiedsrichter der Begegnung ist Karl-Josef Metzger (Aachen). Ihm assistieren Sascha Zink und Til Franke.

Teilen
Di., 7. November 2006 / Tickets, Visite

Für das Meisterschaftsspiel am heutigen Mittwoch (Anpfiff 19:30) gegen den VfL Osnabrück fallen neben den Langzeitverletzten Timo Schultz, Daniel Stendel, Abdou Sall und Benedikt Pliquett noch zwei weitere Spieler aus. Florian Bruns liegt mit einer Bronchitis flach. Der Mittelfeldspieler hat bis Donnerstag Trainingsverbot. Außerdem ergab die Kernspintomographie bei Felix Luz eine leichte Zerrung im Oberschenkel. Sein Einsatz ist fraglich. Dafür kehrt Jens Scharping aller Voraussicht nach überstandener Verletzung wieder in den Kader zurück. Schiedsrichter der Partie ist Christian Schößling aus Leipzig, ihm assistieren Matthias Klatte und Daniel Siebert.

Teilen
Fr., 3. November 2006 / Offizielles, Politik, Termine

Am 06. November veranstaltet das Projekt „Laut gegen Nazis“ eine Lesung im Side Hotel Hamburg. Benedikt Pliquett und Timo Schultz werden gemeinsam mit Bettina Tietjen (NDR) und Uwe Storjohann (Zeitzeuge und Autor des Buches Hauptsache überleben) Texte und Gedichte von Joachim Ringelnatz, Anna Seghers, Werner Fink und Nelly Sachs vortragen. Diese Lesung ist kein trockener Geschichtsunterricht, sondern bringt das Erlebte von Personen nahe und spiegelt die Stimmung einer Zeit wieder, die erst vor 61 Jahren ihr Ende fand.

Teilen
Mi., 20. September 2006 / Visite

Ian Joy ist heute nach überstandenen Adduktoren-Problemen ins Lauftraining eingestiegen. Felix Luz (Erkältung) fuhr zumindest Fahrrad. Nicht beim Training waren heute Daniel Stendel (Oberschenkel), Fabian Boll, Jens Scharping (beide Rücken), Thomas Meggle (Erkältung) und Benedikt Pliquett (Handgelenk).

Teilen

Spiele

18-09-2020 18:30
Vorstadt
Vorstadt
Düsseldorf
Düsseldorf
18-09-2020 18:30
Regensburg
Regensburg
Nürnberg
Nürnberg
19-09-2020 13:00
Hannover
Hannover
Karlsruhe
Karlsruhe
19-09-2020 13:00
Sandhausen
Sandhausen
Darmstadt
Darmstadt
19-09-2020 13:00
Würzburg
Würzburg
Erzgebirge
Erzgebirge
20-09-2020 13:30
Heidenheim
Heidenheim
Braunschweig
Braunschweig
20-09-2020 13:30
Fürth
Fürth
Osnabrück
Osnabrück
20-09-2020 13:30
Holstein
Holstein
Paderborn
Paderborn
21-09-2020 20:30
Bochum
Bochum
St. Pauli

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Aue 1 3 - 0 3 3
2 FCH 1 2 - 0 2 3
3 hsv96 1 2 - 0 2 3
4 Sandh. 1 3 - 2 1 3
5 hsv 1 2 - 1 1 3
6 Kiel 1 1 - 0 1 3
7 FCSP 1 2 - 2 0 1
8 VfL B. 1 2 - 2 0 1
9 1. FCN 1 1 - 1 0 1
10 Jahn 1 1 - 1 0 1
11 Fürth 1 1 - 1 0 1
12 Osnab. 1 1 - 1 0 1
13 D98 1 2 - 3 -1 0
14 F95 1 1 - 2 -1 0
15 SCP 1 0 - 1 -1 0
16 BTSV 1 0 - 2 -2 0
17 KSC 1 0 - 2 -2 0
18 Kickers 1 0 - 3 -3 0