Die große Firewall von China

Und noch mehr zum Thema „Webseiten blocken, Bürger überwachen“: Auf der Seite Great Firewall of China kann man in Echtzeit testen, welche Webseite denn nun gerade aktuell vom Regime geblockt wird…

TV – Tipp: Arte Themenabend „Überwachung“

Heute ab 20:40 Uhr der Arte Themenabend rund um gesellschaftliche Überwachungsmassnahmen. Ansehen! (mehr …)

Durchsuchungen in Flora und Privatwohnungen wegen G8

Laut jenem und jenem wurde oder wird gerade die Flora wegen dem G8 in Heiligendamm durchsucht, des weiteren mehrere Arbeitsplätze und Privatwohnungen. Seit gestern Abend finden auch vermehrt sog. „Gefährderansprachen“ seitens der Polizei oder seltsamen, angeblichen GEZlern statt.
Listen to FSK – Webradio

Wir sind Hartz IV

Es sollte das Tagebuch eines jungen Arbeitslosen werden, der erstmals stempeln geht: eine Geschichte über Elend, Bürokratie, Ineffizienz. Doch es kam ganz anders – und auch wieder nicht
Von 844F170606

Onlineüberwachung und staatliche Trojaner

Meine Fresse. Wann lesen eigentlich diese ganzen Pseudoexperten, und vor allem die Schreiber vom heise – „News“ticker mit ihrer lächerlichen „Bundestrojaner“- Panikmachen mal den Telepolis- Artikel dazu?! Dieses geballte Nichtwissen ist ja nicht mehr auszuhalten. 🙁 So viele Trojaner, wie ich geschickt bekomme, muss ich ja von sämtlichen Geheimdiensten und Polizisten der Welt ausspioniert werden…

Unterstützt das Nationale Forum Deutschland – NFD!

Macht auch den Führer-Schein, und macht Jürgen Rieger bei der Suche nach einem nationalen Schulungszentrum Konkurenz – helft bei der Gründung des Nationalen Schulungszentrums für die braune Masse (vom NFD)! Versendet Aufklärungs- eKarten gegen die Presselügen und helft mit, Doris Zutt (derzeit noch NPD) zur nächsten Bundespräsidentin zu machen! All das und noch viel mehr im heutigem Webverweis zum Nationalen Forum Deutschland! (via wohin.heute.org)

Die CDU wettert mal wieder gegen das Volksbegehren

Nun könnte man ja meinen, das sei nichts besonderes, denn auch in der Vergangenheit hatte die CDU ja ihre Probleme mit dem Bürgerwillen und vor allem dessen Umsetzung… Nun wettern die Konservativen aber mit eigenartigen Mitteln gegen das Volksbegehren und denen, die sich dafür einsetzen. (mehr …)

Die Tagesschau bloggt

Wer auch mal ein wenig Mitleid mit armen Tagesschausprechern haben möchte, oder einmal „hinter die Nachrichten“ schauen will, kann dieses auf blog.tagesschau.de tun. (via wohin.heute.de, man höre und staune- wobei das heute.org und nicht heute.de sein soll, andererseits aber über jene Subdomain erreichbar ist, das muss man nun auch nicht verstehen…).
Und falls Ihr mal wieder irgendwann Langeweile haben solltet, könntet ihr ja eure Zuschauer mal über die Tagesschaualternative „Weblog“ aufklären, da geht es wunderbar unrecherchiert zu, es wird genauso abgeschrieben wie von Presseagenturen und Meldungen über irgendwelche Virenepedemien bei Internetrechnern werden auch deutlich schneller kommuniziert. 😉 Dafür reicht dann aber auch 30 Sekunden Extrazeit (man, nutzt doch mal „mod_rewrite…) nicht aus, wenn ich mir meinen Spam- und Virenfolder so ansehe, müsste es dafür beinahe täglich mindestens so viel Sendezeit wie für die Meldung, dass heute wieder Bomben im Irak hochgingen, eingeräumt werden. (mehr …)

Ich habe heute geduscht!

Und rasiert habe ich mich auch! Extra für den SPD- Spitze Beck. Und das schönste: Ich habe dadurch sogar die Binnenkonjunktur angekurbelt. Aber zugegeben, es fiel mir schwer, grade das mit dem duschen. (mehr …)

Wie unsozial darf die SPD werden?

Nachdem letzte Woche darüber diskutiert wurde, wie sozial die CDU werden dürfe, muß natürlich nun darüber gesprochen werden, wie unsozial die SPD werden darf: Und der SPD-Vorsitzende Kurt Beck prescht da gleich ein ganzes Stück im Bestreben, noch unsozialer zu werden vor, indem er laut tagesschau.de folgendes fordert:

Es ist Zeit für eine Lohnpolitik, die den Arbeitnehmern angemessene Lohnerhöhungen zubilligt. Jetzt müssen wir anständige Lohnanteile haben, weil wir damit auch die Binnenkonjunktur stützen und den Menschen wieder mehr Handlungsfähigkeit und Anerkennung geben

(mehr …)